01.12.2010

Kulturschock

Mein Wochenende ist schon grandios durchgeplant. Es hat eindeutig seine Vorteile Studentin an der TU Darmstadt zu sein. Diese arbeitet nämlich direkt mit dem Staatstheater zusammen und wenn man schnell ist (ab drei Tage vor der Veranstaltung, die man sehen möchte), bekommt man eines – oder gleich mehrere :P – Ticket/s umsonst.

Rattergewehr und ich haben uns für "La Boheme", "Die Leiden des jungen Werther" und vor allem "Das kunstseidene Mädchen" entschieden. Ich bin gespannt!

Kommentare:

DieDame hat gesagt…

Das klingt aber sehr gebildet, Frau Mizi. ;)

Wünsch' Dir ganz viel Spaß, wird bestimmt toll, ich mag das Ensemble sehr!

Jannika hat gesagt…

Oh. Ich beneide dich. Ich liebe Theater, Oper etc. Die Atmosphäre, die Schauspieler, einfach alles. Viel Spaß bei den Stücken wünsch ich dir! :)

Y4D4 hat gesagt…

Die Leiden des jungen Werthers,
einer meiner Lieblingsstücke :)
berichte, wie Leute ein
episches Theater umsetzen können!

Anonym hat gesagt…

Ich war neulich mit dem Deutsch LK im Darmstädter Staatstheater in "The Death Of A Salesman" und muss sagen, es war doch ziemlich gut umgesetzt.

Aber der "neue" Vorhof des Theater ist ja potthässlich, tut mir leid. :D