26.06.2011

The Rush: Stijl Sommer 2011

Leute, ich bin so froh gestern endlich mal zur Stijl nach Mainz gefahren zu sein. Die Messe für Fashion, Sport und Design hat mich schon lange gereizt, leider hatte ich nie wirklich Zeit hinzugehen.

Im alten Postlager, direkt am Mainzer Hauptbahnhof, war ordentlich was los. Kein Wunder: Eine riesige Anzahl von Ausstellern, Selbermachern, Shops und Ständen ballte sich in der Halle. Für gute Musik und Verpflegung war bestens gesorgt, auf dem Aussengelände wurde gesprayed, gespeist und gequatscht. Die Atmosphäre war locker, offen und sehr inspirierend.






Mit einigen Ausstellern hatte ich bereits im Vorhinein Kontakt geknüpft und war froh, die kreativen Köpfe hinter vielerlei coolen Produkten endlich mal kennenzulernen. So war die Stijl für mich in erster Linie auch ein Kontaktladen und nicht nur Shopping deluxe.

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich hier einige der tollen Ideen und Menschen hier vorstellen – ihr dürft gespannt sein. Mit von der Partie sind z.B. Frisur Clothing, Dachs Dessert, Marc Paul und IloveMixtapes.

Kommentare:

Glamour.Giirl hat gesagt…

Tooooll :)

MiriMiri hat gesagt…

Die Unterhose ist von Kenpanda, gell :)