11.02.2012

Testphase: D5100 und Nikkor 35mm 1:1,8

Seit Ende Januar kann ich mich endlich als glückliche Besitzerin einer wirklich tollen Kamera und eines klasse Objektivs bezeichnen. Sparen, Wünschen und Bitten und Betteln haben geholfen und irgendwann hatte ich endlich ein nicht unbeträchtliches Sümmchen zusammen, um mir meinen größten Wunsch zu erfüllen. Ich bin jetzt in dieser Ausprobierphase – da, wo man Essen, Gesichter, Pflanzen, Sonnenuntergänge und ganz viele Stillleben fotografiert. Hoffentlich verbessern sich meine Skills immer weiter, ich bin gespannt. Ihr dürft euch hier ab jetzt hoffentlich über häufigere Bilderfluten freuen... vielleicht macht euch das Angucken ja genausoviel Spaß wie mir.

In my Place.
Ein Haufen Platten, der einsortiert werden muss.
Das Staatstheater. Das Lieblingsmotiv der darmstädter Hobbyfotografen.


Musik und so.

Mein Lieblingskissen.
Lecker Essen im Vinocentral mit Herrn Grotta & Co..

Auf der Arbeit: In der Mittagspause Erbsensuppe kochen.


Kommentare:

Abebi hat gesagt…

Mir gefallen die Fotos echt gut.
Ich bin auch am überlegen mir eine tolle Kamera zu kaufen, mal sehen was sich machen lässt ;)

http://blogwunderland.blogspot.com/

Herr Grotta hat gesagt…

Das sind ein paar schöne Bilder!

Anonym hat gesagt…

Ich habe genau die gleiche Foto-Ausstattung und mache, koche, esse sehr ähnliche Dinge - anscheinend kaufen wir sogar im gleichen Laden ein

Hast du eine Idee für eine kleine Tasche für die Kamera und das Objektiv?

Mizi hat gesagt…

@anonym: das hört sich spannend an, kommst du auch aus darmstadt?

schau mal, sowas habe ich mir mal im letzten winter gespeichert. hätte aber irgendwie gerne noch was hübscheres. bin da aber ehrlich gesagt überfragt.
http://www.amazon.de/Lowepro-Apex-140-Kameratasche-schwarz/dp/B000KZA1R2

http://www.amazon.de/gp/product/B0047UN6DC/ref=noref?ie=UTF8&s=ce-de&psc=1

Anonym hat gesagt…

nein, aus Duisburg

Tasche:
Die Kamera mit dem Objektiv ist so klein, dass ich sie gerne "einfach mal so" mitnehmen würde, ohne gleich wie ein Fotoamateur auszusehen. Also dachte ich an eine kleine Tasche, die wie eine Schutzhülle wirkt. Man steckt die Kamera rein und die kleine Tasche dann in den Rucksack.

Wir haben überlegt eine aus Filz zu machen. Etwa der folgenden Idee nach, aber eben kleiner:
http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/DSLR-Fototasche-aus-Wollfilz-rot-weiss::3466.html

Ich kann mal ein Foto schicken, wenns fertig ist. Das dauert ab noch, weil wir nicht mal die Materialien haben.

Anonym hat gesagt…

so etwas:
http://www.etsy.com/listing/76969046/dslr-camera-case-turquoise-neoprene?ref=sr_gallery_13&sref=&ga_search_submit=&ga_search_query=dslr&ga_view_type=gallery&ga_ship_to=DE&ga_search_type=handmade&ga_facet=handmade%2Fbags_and_purses